Echte Rücken-Wellness – unser Physio für Dich

Du kannst jedes Jahr einen Physio für Dich-Gutschein im Wert von 125 Euro erhalten. Dieser Gutschein ist Bestandteil deines jährlichen Hilfs- und Heilmittelbudgets. Dieses Budget beträgt 600 Euro pro Kalenderjahr und deckt die Leistungen Brille, Hörgeräte, Physio für Dich und Hilfs- und Heilmittel ab.

Wichtige Info: Bei Beantragung des Gutscheins werden automatisch 125 Euro von deinem Budget abgezogen, egal ob du den Gutschein einlöst oder nicht.

Antrag Physio für Dich

Wellness für Körper, Gelenke und Rücken

Besonders bei chronischen Rückenschmerzen lohnt sich in den meisten Fällen ein Besuch in der Physiotherapie. Denn dauerhafte Schmerzen belasten, ganz besonders wenn sie chronisch werden. Und sie können auch zu psychischen Krankheiten führen. Dagegen solltest du bereits im Vorfeld etwas tun.

Ganz einfach: der Physio für Dich-Gutschein

Der Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten (IFK) hat dazu unter dem Titel „Physio für Dich“ ganz spezifische Anwendungspakete für verschiedene Berufsgruppen erarbeitet. Ganz wesentlich darin: Massagen und Wärmeanwendungen! Über 4.000 Physiotherapeut:innen bieten dir bundesweit diese Anwendungspakete an. Und wir übernehmen einmal pro Jahr die Kosten dafür!

Hier findest du Physiotherapeut:innen des IFK in deiner Nähe.

Physiotherapeuten finden



Speziell zusammengestellt – Physio für Dich

Mit unserem Physio für Dich-Gutschein kannst du dich kostenlos und ganz bequem an eine Physiotherapiepraxis der IFK in deiner Nähe wenden. Dort erhältst du ein exklusiv zusammengestelltes Anwendungspaket, bestehend aus:

WISSEN

Während der physiotherapeutischen Untersuchung kann dein:e Therapeut:in mögliche Einschränkungen am Bewegungsapparat sowie Fehlhaltungen erkennen und dir deine Schwachstellen erklären. Dafür werden z. B. die Kraft und die Dehnfähigkeit deiner Muskulatur geprüft und deine Beweglichkeit getestet. Die Ergebnisse der Untersuchung werden später beim speziell auf dich abgestimmten Übungsprogramm berücksichtigt.

ENTSPANNUNG

Durch tägliche Belastungen am Arbeitsplatz kann es vorkommen, dass das Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung gestört ist. Wärmeanwendungen und Massagen entspannen deine Muskulatur und vermitteln ein angenehmes Wohlgefühl.

NACHHALTIGKEIT

Damit du möglichst langfristig gesund bleibst, erarbeiten die Physiotherapeut:innen gemeinsam mit dir Ziele für ein aktives Leben und beraten dich ggf. auch zu gesünderem Verhalten. Zusätzlich wird dir eine für dich geeignete Übung beigebracht, die du in deinen Alltag integrieren kannst.
 

Häufige Fragen und unsere Antworten

  • Wer wird gefördert?

    Alle förderberechtigten EVG-Mitglieder.
    Also alle EVG Mitglieder, die im aktiven Berufsleben stehen und in einem Unternehmen arbeiten, das mit der EVG einen SozialsicherungsTV abgeschlossen hat. Weitere Informationen hierzu findest Du HIER.

  • Wie oft kann ich einen Physio für Dich-Gutschein beantragen?

    Den Gutschein bekommst du einmal pro Jahr per Förderantrag.

    Der Wert des Gutscheins beträgt 125 Euro, die mit deinem Hilfs- und Heilmittelbudget verrechnet werden, das zum zum Zeitpunkt der Antragstellung noch in deinem Budget verfügbar sein. Bei Beantragung des Gutscheins werden automatisch 125 Euro von deinem Budget abgezogen, egal ob du den Gutschein einlöst oder nicht.
     

  • Warum muss ich Physiotherapeut:innen des IFK wählen?

    Durch die Partnerschaft mit dem IFK können wir sicherstellen, dass du bundesweit einheitlich hochwertige Leistungen erhältst. Da wir die Kosten der Behandlung direkt mit dem IFK abrechnen, musst du nichts im Voraus zahlen. 

    Sollte es bei dir in der Nähe ein Problem mit der Einlösung geben, sprich uns bitte an.

    Postleitzahlenfinder der IFK
     

  • Was beinhaltet der Physio für Dich Gutschein?

    Vorab erfolgt eine Bedarfsanalyse durch den Physiotherapeuten. Zusätzlich erhältst du eines der beiden Maßnahmenpakete:

    Aktivierendes Maßnahmenpaket
    2 x Wärmebehandlung
    2 x Massage
    1 x Gesundheitscoaching

    oder

    Regeneratives Maßnahmenpaket
    3 x Wärmebehandlung
    3 x Massage

    oder

    Maßnahmenpaket "digital"
    2 x Präventive physiotherapeutische Maßnahmen 
    1 x Beratung „Arbeiten im Homeoffice“
    1 x Gesundheitscoaching

     

  • Wie kann ich mein Hilfs- und Heilmittelbudget nutzen?

    Du hast ein jährliches Budget für Hilfs- und Heilmittel in Höhe von 600 Euro. Dieses Budget umfasst die folgenden Leistungen:

    • Brillenförderung (alle zwei Kalenderjahre, bis 300 Euro)
    • verordnete medizinische Hilfs- und Heilmittel (bis 600 Euro)
    • berufsbezogene Hilfsmittel (bis 125 Euro)
    • Physio für Dich-Gutschein (einmal pro Jahr, Wert: 125 Euro)
    • Hörgeräteförderung (300 Euro pro Jahr pro Ohr)

    Du kannst die einzelnen Bestandteile des Budgets nutzen, bis dein Budget von 600 Euro aufgebraucht ist. 

    Bitte reiche uns deine Belege und Quittungen erst ein, sobald sie zusammen mindestens 50 Euro ausmachen. Das vereinfacht die Bearbeitung deines Antrags. Falls am Ende eines Jahres deine Belege/Quittungen dennoch weniger als 50 Euro ausmachen, kannst du sie uns selbstverständlich einreichen.

    Für die Einzelleistungen gelten ggf. weitere Bedingungen. Die Informationen dazu findest du beim jeweiligen Produkt.

  • Kann ich die Fondsleistungen nutzen, wenn ich im Ruhestand bin?

    Nein. Es muss ein aktives Beschäftigungsverhältnis mit einem Unternehmen bestehen, das einen SozialSicherungs-Tarifvertrag abgeschlossen hat.

    Unsere Leistungen werden ausschließlich aus Mitteln finanziert, die auf Grundlage dieses Tarifvertrags bereitgestellt werden. Wie bei allen tarifvertraglichen Leistungen können auch wir unsere Leistungen nur dann gewähren, wenn der Tarifvertrag noch persönliche Gültigkeit hat. Das ist bei Kolleg:innen, die nicht mehr im Erwerbsleben stehen, nicht der Fall.

  • Wie läuft ein Online-Förderantrag ab?

    1.    Antrag ausfüllen
    Du musst den Antrag vollständig ausfüllen, Verträge, Rechnungen und Zahlungsbelege vollständig und gut lesbar hochladen.
    Um keine Fonds-News zu verpassen, solltest du die Newsletter-Anmeldung anklicken.
    Anschließend sendest du den Antrag ab.

    2.    Antrag bestätigen
    Damit wir sicher sein können, dass wirklich du den Förderantrag gestellt hast, erhältst du von uns eine Bestätigungsmail. In dieser Mail gibt es einen Bestätigungslink. Diesen Link musst du innerhalb von 14 Tagen nach Antragstellung anklicken, da wir den Antrag ansonsten nicht bearbeiten. 

    Falls du unsere Bestätigungsmail nicht innerhalb weniger Minuten erhalten hast, sieh im Spamordner deines E-Mail-Programms nach.

    Nachdem du den Bestätigungslink angeklickt hast, geht alles automatisch: Wir prüfen bei der EVG, ob du unsere Leistungen in Anspruch nehmen darfst und bearbeiten deinen Antrag.
    Sollte etwas unklar sein oder fehlen, schreiben wir dich über die angegebene E-Mail-Adresse an und warten auf deine Antwort. Prüfe daher regelmäßig deinen Posteingang.

    Unsere Bestätigungsmail enthält auch einen Link, mit dem du jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstand deines Antrags einsehen kannst.

    Sobald alles geprüft und genehmigt wurde, bekommst du unsere Zusage ebenfalls per E-Mail.