Lass dich umfassend untersuchen – Check 45plus

Check 45plus ist eine Gesundheitsuntersuchung und -beratung, die genau auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist und dich nichts kostet. Die Untersuchungen finden in den Kliniken unseres Partners ias PREVENT statt, die es an sieben Standorten in Deutschland gibt.

Der Antrag auf Check 45plus kann erstmals mit 45 Jahren und anschließend immer fünf bzw. drei Jahre nach dem vorherigen Check-up gestellt werden.

Jetzt Antrag stellen
 

Betreut werden wie ein Privatpatient

Viele Menschen scheuen die zeitraubenden Wege von Facharzt zu Facharzt. Unser Check 45plus bietet dir an nur einem halben Tag umfassende und wissenschaftlich fundierte Untersuchungen. 

Das für dich kostenlose Angebot hilft, mögliche Risiken und Vorboten einer Erkrankung zu erkennen, noch bevor sie dir gesundheitliche Probleme bereitet. Die Beratung erfolgt dabei ganzheitlich: Alle Ärzt:innen sind erfahrene Fachmediziner:innen mit vielfältigen Zusatzqualifikationen, u. a. in den Fachrichtungen innere Medizin, Ernährungsmedizin, Diabetologie, Kardiologie oder Sportmedizin. 

Die betreuenden Ärzt:innen begleiten dich dabei und stehen dir für Fragen zur Verfügung.

 

Das erwartet dich

  • Auswertung des von dir ausgefüllten Fragebogens und ausführliches Eingangsgespräch
  • umfassende internistische Untersuchung
  • Untersuchung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Untersuchung von Magen, Darm und inneren Organen
  • Überprüfung der Gefäßdurchblutung und Ermittlung des spezifischen Gefäßrisikos
  • Überprüfung der Seh- und Hörfunktion
  • Laborwerte zur aktuellen Gesundheitssituation
  • ausführliches ärztliches Abschlussgespräch, schriftlicher Bericht sowie Handlungsempfehlungen

Wir übernehmen die Kosten für das hier beschriebene Check 45plus-Grundprogramm. Weitere Leistungen kannst du auf eigene Kosten hinzubuchen. Die Untersuchungsergebnisse erfährst übrigens nur du, sie werden nicht an deinen Arbeitgeber weitergeleitet!
 

ias-PREVENT-Niederlassungen

Deinen Termin vereinbarst Du über die zentrale Reservierungsnummer

0721 8204-248

 

Die Untersuchung finden in einem der folgenden ias-PREVENT-Standorte statt. 

ias PREVENT Berlin
Stresemannstraße 93, 10963 Berlin

ias PREVENT Düsseldorf 
Zollhof 30, 40221 Düsseldorf 

ias PREVENT Frankfurt am Main
Main Airport Center
Unterschweinstiege 8, 60549 Frankfurt am Main

ias PREVENT Hamburg 
Kaiserhof 
Paul-Nevermann-Platz 5, 22765 Hamburg

ias PREVENT Karlsruhe
Steinhäuserstraße 19, 76135 Karlsruhe

ias PREVENT München 
Landsberger Straße 191, 80687 München

ias PREVENT Stuttgart
Industriestraße 4, 70565 Stuttgart 

Terminabsprache

Nachdem du unsere Förderzusage erhalten hast, vereinbarst du deinen Untersuchungstermin direkt mit IAS.

Interessante Hinweise

  • BAHN-BKK-Gesundheits-Check bereits ab dem 18. Lebensjahr

    Kolleg:innen die Mitglied der BAHN-BKK und im Alter von 18 bis 34 Jahre können sind einmalig einen Check-up durchführen lassen. Wer 35 Jahre oder älter ist, kann die Gesundheitsuntersuchung im Abstand von drei Jahren wahrnehmen.

    Bestandteile der Vorsorgeuntersuchung:

    • Hautkrebs-Screening
    • Anamnese
    • körperliche Untersuchung: Gewicht, Blutdruck, Puls, Abhören der Lunge
    • Hautuntersuchung
    • Überprüfung von Blut- und Urin-Werten (ab 35 Jahren)
    • Beratungsgespräch: Wenn alle Ergebnisse aus dem Labor vorliegen, erhältst du einen Termin für ein Abschlussgespräch.

Häufige Fragen und unsere Antworten

  • Wer wird gefördert?

    Alle förderberechtigten EVG-Mitglieder.
    Also alle EVG Mitglieder, die im aktiven Berufsleben stehen und in einem Unternehmen arbeiten, das mit der EVG einen SozialsicherungsTV abgeschlossen hat. Weitere Informationen hierzu findest Du HIER.

  • Wie oft kann ich einen Check 45plus beantragen?

    Dieses Angebot kannst du im Alter von 45 bis 55 Jahren alle 5 Jahre nutzen. Ab einem Alter von 56 Jahren kannst du den Check 45plus sogar alle 3 Jahre in Anspruch nehmen.

  • Wie und wo beantrage ich einen Untersuchungstermin?

    Zuerst musst du einen Förderantrag bei uns stellen. 

    Nach erfolgter Zusage durch uns vereinbarst du deinen Untersuchungstermin direkt mit IAS unter der zentralen Telefonnummer 0721 / 8204 - 256  oder per E-Mail unter fonds45plus@ias-gruppe.de.

  • Wie lange gilt der Gutschein für den Check 45plus?

    Nach unserer Förderzusage kannst du das Angebot innerhalb von sechs Monaten wahrnehmen. Sollte dieser Zeitrahmen überschritten sein, musst du einen neuen Förderantrag stellen.

  • Entstehen Zusatzkosten bei diesem Angebot?

    Ja, die für die An- und Abreise zur Untersuchung entstehenden Fahrtkosten und Parkgebühren musst du selbst tragen. Gleiches gilt für evtl. von dir gewünschte Extraleistungen wie z.B. zusätzliche Untersuchungen, die du bei deinem Termin vor Ort dazubuchen kannst.
     

  • Kann ich die Fondsleistungen nutzen, wenn ich im Ruhestand bin?

    Nein. Es muss ein aktives Beschäftigungsverhältnis mit einem Unternehmen bestehen, das einen SozialSicherungs-Tarifvertrag abgeschlossen hat.

    Unsere Leistungen werden ausschließlich aus Mitteln finanziert, die auf Grundlage dieses Tarifvertrags bereitgestellt werden. Wie bei allen tarifvertraglichen Leistungen können auch wir unsere Leistungen nur dann gewähren, wenn der Tarifvertrag noch persönliche Gültigkeit hat. Das ist bei Kolleg:innen, die nicht mehr im Erwerbsleben stehen, nicht der Fall.

  • Wie läuft ein Online-Förderantrag ab?

    1.    Antrag ausfüllen
    Du musst den Antrag vollständig ausfüllen, Verträge, Rechnungen und Zahlungsbelege vollständig und gut lesbar hochladen.
    Um keine Fonds-News zu verpassen, solltest du die Newsletter-Anmeldung anklicken.
    Anschließend sendest du den Antrag ab.

    2.    Antrag bestätigen
    Damit wir sicher sein können, dass wirklich du den Förderantrag gestellt hast, erhältst du von uns eine Bestätigungsmail. In dieser Mail gibt es einen Bestätigungslink. Diesen Link musst du innerhalb von 14 Tagen nach Antragstellung anklicken, da wir den Antrag ansonsten nicht bearbeiten. 

    Falls du unsere Bestätigungsmail nicht innerhalb weniger Minuten erhalten hast, sieh im Spamordner deines E-Mail-Programms nach.

    Nachdem du den Bestätigungslink angeklickt hast, geht alles automatisch: Wir prüfen bei der EVG, ob du unsere Leistungen in Anspruch nehmen darfst und bearbeiten deinen Antrag.
    Sollte etwas unklar sein oder fehlen, schreiben wir dich über die angegebene E-Mail-Adresse an und warten auf deine Antwort. Prüfe daher regelmäßig deinen Posteingang.

    Unsere Bestätigungsmail enthält auch einen Link, mit dem du jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstand deines Antrags einsehen kannst.

    Sobald alles geprüft und genehmigt wurde, bekommst du unsere Zusage ebenfalls per E-Mail.