Voraussetzungen der Förderung Fonds soziale Sicherung

Nur EVG-Mitglieder, die in einem Unternehmen beschäftigt sind, das unter den Geltungsbereich eines SozialSicherungs-Tarifvertrags fällt, können unsere Produkte und Leistungen nutzen. Förderberechtigt sind tarifliche Arbeitnehmer und Nachwuchskräfte, die zum Zeitpunkt der Antragsstellung Mitglieder der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) sind.

Nicht förderberechtigt sind außertarifliche Mitarbeiter, leitende Angestellte und ehemalige Beschäftigte (z.B. im Ruhestand). 

Prüfung Antragsvoraussetzungen und Förderberechtigung

Die Antragsvoraussetzungen werden durch den Fonds soziale Sicherung geprüft. Die Förderberechtigung wird ausschließlich durch die EVG überprüft, an die wir hierfür die entsprechenden Angaben aus dem Antrag weiterleiten.

Fristen für die Inanspruchnahme der Fonds Leistungen

Die Fonds Leistungen sind ab dem ersten Tag der EVG-Mitgliedschaft nutzbar. Das Krankentagegeld (nach zweijährige ununterbrochene Betriebs-Zugehörigkeit) sowie der Check 45 plus (altersbedingt) sind ggf. die Ausnahmen.

Gut zu wissen

Bin ich im Mutterschutz oder in Elternzeit Fonds förderberechtig?

Ja, in beiden Fällen bleibt die Förderberechtigung als EVG-Mitglied erhalten. Bei Elternzeit ruht das Arbeitsverhältnis und die EVG erhebt für die Zeit einen Mindestbeitrag.

Haben Minijobber Anspruch auf Fondsleistungen?

Geringfügig Beschäftigte (450-Euro-Minijob) im Sinne des § 8 Abs. 1 Ziff. 2 SGB IV sind in der Regel nicht vom Geltungsbereich eines SozialSicherungs-Tarifvertrag erfasst. Rechtlich entscheidend ist zum einen, ob geringfügig Beschäftigte unter den im Unternehmen geltenden Rahmen- oder Mantel-Tarifvertrag fallen oder nicht. Zum anderen müssen die geringfügig Beschäftigten Mitglied der EVG sein. 

Sind Erwerbsminderungsrentner auf Zeit förderberechtigt?

Bei der Erwerbsminderungsrente auf Zeit ruht das Arbeitsverhältnis und ist nicht aufgelöst. Diese Beschäftigten fallen damit weiterhin unter den Anwendungsbereich der einschlägigen Tarifverträge. Entsprechend sind die Betroffenen, wie andere Arbeitnehmer, deren Arbeitsverhältnis aus anderen Gründen ruht, förderberechtigt.

Förderberechtigte Unternehmen

 DB Bahnbau Gruppe GmbH
 DB broadband GmbH 
 DB Cargo AG
 DB Dialog GmbH
 DB Energie GmbH
 DB Engineering & Consulting GmbH
 DB Fahrwegdienste GmbH
 DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH
 DB Fernverkehr AG
 DB Gastronomie GmbH 
 DB JobService GmbH
 DB Kommunikationstechnik GmbH
 DB Netz AG
 DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH
 DB Regio AG
 DB RegioNetz Infrastruktur GmbH
 DB RegioNetz Verkehrs GmbH
 DB Services GmbH
 DB Sicherheit GmbH 
 DB Station&Service AG
 DB Systel GmbH
 DB Systemtechnik GmbH
 DB Vertrieb GmbH
 DB Zeitarbeit GmbH
 DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB)
 Deutsche Bahn AG
 Deutsche Bahn International Operations GmbH 
 Deutsche Bahn Stiftung gGmbH
 Deutsche Umschlaggesellschaft Schiene (DUSS) mbH 
 MegaHub Lehrte Betreibergesellschaft mbH
 S-Bahn Berlin GmbH 
 S-Bahn Hamburg GmbH
 S-Bahn Hamburg Service GmbH
 SIGNON Deutschland GmbH

 BRN Busverkehr Rhein-Neckar GmbH
 BVO Busverkehr Ostwestfalen GmbH
 BVR Busverkehr Rheinland GmbH
 Hanekamp Busreisen GmbH
 NVO Nahverkehr Ostwestfalen GmbH
 Omnibusverkehr Franken GmbH (OVF) / KOB GmbH
 ORN Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH
 RBO Regionalbus Ostbayern GmbH
 Regional Bus Stuttgart GmbH RBS
 Regionalbus Braunschweig GmbH -RBB-
 Regionalverkehr Allgäu GmbH (RVA)
 Regionalverkehr Oberbayern GmbH
 Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft mbH (RMV)
 RVS Regionalbusverkehr Südwest GmbH
 SBG SüdbadenBus GmbH
 Verkehrsgesellschaft mbH Untermain -VU-
 WB Westfalen Bus GmbH
 Weser-Ems Busverkehr GmbH (WEB)

 DB Intermodal Services GmbH (DB IS)
 DB Regio Bus Bayern GmbH (DRB)
 Haller Busbetriebe GmbH (HBB)
 TFG Transfracht GmbH 
 Usedomer Bäderbahn GmbH (UBB)

 Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW)
 Stiftung Eisenbahn-Waisenhort (EWH)

 Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH
 AKN Eisenbahn AG
 Bayerische Oberlandbahn (BOB)
 Bayerische Regiobahn GmbH (BRB)
 Die Länderbahn GmbH (DLB)
 Erfurter Bahn GmbH (EB)
 erixx GmbH
 Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB)
 HLB Basis AG
 HLB Hessenbahn GmbH
 eurobahn GmbH & Co. KG
 Norddeutsche Eisenbahn Niebüll GmbH (neg)
 NordWestBahn GmbH (NWB)
 Rügensche BäderBahn (RüBB)
 SWEG Bahn Stuttgart GmbH (SBS) - vorm. Abellio BW
 Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH (SDG)
 Süd-Thüringen-Bahn GmbH (STB)
 Transdev Hannover GmbH (TDH)
 Transdev Instandhaltung GmbH (TDI)
 Transdev Service GmbH (TDSG)
 VIAS GmbH / VIAS Logistik GmbH
 VIAS Rail GmbH
 vlexx GmbH
 WestfalenBahn GmbH (WfB)
 Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft mbH (WEG)

 ALSTOM Lokomotiven Service GmbH
 BAHN-BKK
 Bodensee Schiffsbetriebe GmbH (BSB)
 Eisenbahn Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM)
 Eisenbahn Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH (RLG)
 HLB Hessenbus GmbH 
 OHE – Osthannoversche Eisenbahn AG
 Ostmecklenburgische Bahnwerke GmbH (OMB)
 RailMaint GmbH – Werk Delitzsch
 RailMaint GmbH – Werk Kaiserslautern
 RailMaint GmbH – Werk Leipzig
 Railrest N.V.
 Regionalbus Augsburg GmbH (RBA)
 Regio Infra Nord-Ost GmbH & Co. KG
 Schieneninfrastruktur Ost-Niedersachsen GmbH (SInON)
 VITAL-Kliniken GmbH
 Vossloh Logistics GmbH (VLOG)
 Vossloh Mobile Rail Services GmbH (VMRS)
 Vossloh Rail Center GmbH Leipzig
 Vossloh Rail Center GmbH Nürnberg
 Vossloh Rail Maintenance GmbH (VRM), Betrieb HSG Bützow
 Westfälische Landes-Eisenbahn GmbH (WLE)

Stand: 16.01.2023