Laptopzuschuss-Kopfhörerzuschuss vom Bildungsbudget

Ob Tarifkräfte, Beamte, dual Studierende oder Auszubildende. Alle Kolleg:innen haben die Möglichkeit, einmalig eine Laptopförderung im Zusammenhang mit einer förderfähigen Bildungsmaßnahme zu bekommen.

700 Euro Bildungsbudget

Alle förderberechtigten EVG Mitglieder erhalten unser Bildungsbudget im Zusammenhang mit einer förderfähigen Bildungsmaßnahme in Höhe von bis zu 700 Euro pro Kalenderjahr für Seminar- und Prüfungsgebühren sowie zum Kauf von Fachliteratur. 

WICHTIG UND UNBEDINGT BEACHTEN: 

Rechnungen für förderfähige Bildungsmaßnahmen sowie für Fachliteratur, Kopfhörer und ggf. den Laptopzuschuss müssen aus dem selben Jahr der Bildungsmaßnahme stammen!


Bis zu 350 Euro Laptopzuschuss vom Bildungsbudget

Im Zusammenhang mit einer förderfähigen Bildungsmaßnahme einmalig bis zu 350 Euro von deinem Bildungsbudgets für den Kauf eines Tablets, Laptops oder PCs

Wird auch ein gebrauchter Laptop oder PC gefördert?

Ja, aber wir können nur Gebrauchtgeräte von Unternehmen mit Firmenrechnung und ausgewiesener Mehrwertsteuer akzeptieren und fördern (z. B. von www.rebuy.de oder www.asgoodasnew.de)

Gut zu wissen: Die Anschaffung eines Gebrauchtgerätes oder eines Neugerätes von Privatpersonen ist nicht förderfähig!

Bis zu 50 Euro Kopfhörerzuschuss vom Bildungsbudget

Du machst eine von uns geförderter Bildungsmaßnahme, die ganz oder zum Teil online stattfindet. Dann brauchst du einen guten Kopfhörer oder ein Headset. Wir unterstützen den Kauf eines Kopfhörers oder Headsets jährlich mit bis zu 50 Euro vom Bildungsbudget.

Fristen für Anträge aus 2022

Dein Antrag muss bis spätestens Ende Februar des Folgejahres bei uns eingegangen sein. Erst wenn alle Unterlagen vollständig vorliegen (Rechnung und Zahlungsbeleg), können wir deinen Antrag bearbeiten. Das beschleunigt die Bearbeitung für alle. 

Für deinen Antrag benötigst du folgende Nachweise und Belege

Grundsätzlich gilt: die geforderten Unterlagen müssen in deutscher Sprache, in Euro ausgewiesen und im Jahr der Antragstellung ausgestellt sein. Darüber hinaus muss die Rechnung mit dem förderfähigen Produkt und Preis ausgestattet sein. 

Wichtig: Kostenvoranschläge und Anzahlung sind keine Rechnungen und reichen für eine Förderung nicht aus. 

Antrag Laptopzuschuss

Rechnung & Zahlungsnachweis

Wir brauchen immer eine Rechnung und ein Zahlungsnachweis (Beleg), aus dem ersichtlich ist, dass die Rechnung vollständig bezahlt wurde. 

Entweder Rechnung inklusive Zahlungsnachweis (bezahlt per PayPal-Kreditkarte-Banküberweisung etc.).  Bitte den Zahlungsvermerk auf der Rechnung markieren.

Oder Rechnung mit dem dazugehörigen Zahlungsbeleg (Quittung-Kassenbon oder Kontoauszug). Bitte den Zahlungsvermerk auf dem Kontoauszug markieren. 

Beispiel anklicken

Was wird gefördert

Im Zusammenhang mit einer förderfähigen Bildungsmaßnahme werden einmalig vom Bildungsbudget (700 Euro jährlich) folgende Produkte gefördert.

  • Laptop
  • Tablet
  • PC (auch selbst konfigurieren ist möglich)
  • Raspberry Pi
  • Grafikkarte

Nicht förderfähig sind:

  • Drucker, Druckerpatronen
  • Monitor, Maus, Tastatur
  • USB-Sticks, Speicherkarten, externe Festplatten oder Laufwerke
  • Akkus, Handys
  • Taschen oder Hüllen
  • Eingabestifte wie Apple Pencil o. ä.

Bitte beachte, dass eine Anschaffung in zeitlichem Zusammenhang mit einer durch uns geförderten Bildungsmaßnahme stehen muss!