Bis zu 75 Euro für deine professionelle Zahnreinigung

Im Rahmen deines Hilfs- und Heilmittelbudgets (bis zu 600 Euro) bekommen alle förderberechtigten EVG-Mitglieder einmalig bis zu 75 Euro Zuschuss zu einer professionellen medizinischen Zahnreinigung. Deinen Zuschuss kannst du auch rückwirkend für das Jahr 2022 einreichen. Deine Zahnreinigung muss im Zeitraum vom 01.01.2022 bis 28.02.2023 stattgefunden haben.

Rechnung für Zahnreinigung und Zahlungsbeleg einreichen

Ganz einfach die Rechnung deiner Zahnarztpraxis und den Nachweis, dass du die Rechnung auch bezahlt hast (z.B. per Kontoauszug oder Überweisungsbelegt) bis zum 28.02.2023 einreichen und wir erstatten dir einmalig deine Kosten bis zu 75 Euro.

Wenn dir deine Krankenkasse einen Teil der Kosten erstattet, ziehst du bei der Beantragung den Betrag von der Rechnung ab, den Restbetrag bis 75 Euro erstatten wir dann. Das machst du einfach im Antrag selbst.

Jetzt Antrag stellen

Informiere auch deine Kolleg:innen über diese Sonderaktion.

Aushang Zahnreinigung

Die Zahnreinigung ist Teil deines Hilfs- und Heilmittelbudgets

Eine Auszahlung ist nur möglich, wenn dein Hilfs- und Heilmittelbudget (bis zu 600 Euro) des Jahres, in dem deine Zahnreinigung stattgefunden hat, noch nicht aufgebraucht wurde. Bitte beachte, dass deine Zahnreinigung im Zeitraum vom 01.01.2022 bis 28.02.2023 stattgefunden haben muss.

Das brauchst du für den Antrag

Als förderberechtigtes EVG-Mitglied nutzt du ab dem  1.11.2022 den Antrag Zahnreinigung. Außerdem benötigst du:

  • Rechnung des Zahnarztes bzw. der Zahnärztin über deine professionelle Zahnreinigung. Die Rechnung muß auf dich ausgestellt sein oder es muß deutlich erkennbar sein, dass du die Zahnreinigung erhalten hast. Außerdem muss die Leistung, die erbracht wurde, erkennbar sein.
  • Einen Nachweis, dass du die Rechnung bezahlt hast. Dies kann z.B. der Überweisungsbeleg, der Kontoauszug oder eine Bestätigung der Praxis sein.
  • Wenn du von deiner Krankenkasse Kosten erstattet bekommen hast, ziehe diese bitte von der Rechnung ab und beantrage nur die restlichen Kosten.

Fristen und welches Jahresbudget belastet wird

  • Beispiel 1: Zahnreinigung am 1.2.22, Rechnungsdatum 15.04.22 -> Verrechnung mit dem Hilfs- und Heilmittelbudget 2022.
  • Beispiel 2: Zahnreinigung am 1.12.22, Rechnungsdatum 5.1.2023 -> Verrechnung mit dem Hilfs- und Heilmittelbudget 2022.
  • Beispiel 3: Zahnreinigung am 9.1.23, Rechnungsdatum 3.2.23 -> Verrechnung mit dem Hilfs- und Heilmittelbudget 2023

Keine Auszahlung möglich

  • Beispiel 4: Zahnreinigung am 1.12.21, Rechnungsdatum 6.1.22 -> Keine Bewilligung des Antrags möglich.
  • Beispiel 5: Zahnreinigung am 1.3.23, Rechnungsdatum 3.4.23 -> Keine Bewilligung des Antrags möglich.

Bonusprogramm für Zahnreinigung und Zahnvorsorge

Mit dem Bonusprogramm der BAHN-BKK ist das leichter als du denkst. Absolviere Aktivitäten aus acht verschiedenen Gesundheitsbereichen und erhalte einen attraktiven Geldbonus. 

Pro Gesundheitsbereich erkennt die BAHN BKK innerhalb eines Kalenderjahres jeweils eine Aktivität an und belohnen diese mit 30 Euro Bonus. Auch die Zahnvorsorge sowie die professionelle Zahnreinigung ist Bestandteil des BAHN BKK Bonusprogramm.

Der Zuschuss aus dem BAHN BKK Bonusprogramm muss nicht im Fondsantrag angegeben werden.

Das gilt auch für ähnliche Programme anderer Krankenkassen. Ob deine Krankenkasse ein ähnliches Angebot hat, kannst du bei deiner Krankenkasse erfragen.

Bonusheft 2023 AUSDRUCKEN

Bonusheft 2022 AUSDRUCKEN